Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Transporte

Die LANDI Sempach-Emmen hat in ihrem Fuhrpark drei Lastwagen und einen Lieferwagen. Alle LKWs haben eine Nutzlast von 14 Tonnen. Der Lieferwagen ist ein 3,5 Tonnen Fahrzeug und hat eine Nutzlast von 1'600kg. Die Auslieferung von Lose-Produkten erfolgt individuell nach Bestellungseingang. Um Stückgüter effizient ausliefern zu können, haben wir einen Tourenplan.

Mit dem alten Scania können nur Losetransporte getätigt werden. Er wird ausschliesslich für die Lieferung von Mischfutter und Rohwaren eingesetzt. Durch die verschiebbaren Wände können bis zu sechs verschiedene Futter auf einmal transportiert werden. Mit der Kippvorrichtung und der aufgebauten Schleuse kann das Produkt in ein Silo oder in eine Annahmegosse abgeladen werden.

Der MAN ist ein Kombifahrzeug. Das heisst, es kann lose und Stückgut transportiert werden. Bei ihm sind eine Kippvorrichtung, eine Schleuse und eine Hebebühne aufgebaut. Aus Qualitätsgründen transportieren wir jedoch nur Losefutter oder nur Stückgüter. Mit den verschiebbaren Wänden können fünf verschiedene Futter in einer Fuhre transportiert werden. Für den Transport von Stückgütern stehen 14 Paletten Plätze zur Verfügung.

Der neue Scania ist ausschliesslich für Stückgüter bestimmt. Er hat eine Hebebühne und ein Blachen Verdeck. Die Seitenwände können ebenfalls geöffnet werden. Er hat eine Kapazität von 18 Paletten Plätze. Für die Ladesicherung ist ein modernes Multifixsystem von Lanz und Marti eingebaut.

Der IVECO Lieferwagen wird hauptsächlich zum Ausliefern von Detailhandelsprodukten und Festlieferungen benötigt. An zwei Tagen pro Woche werden mit ihm Äpfel in diverse Firmen verteilt. Je nach Saison wird er aber auch für den Transport von kleineren Agrarprodukten oder Express-Sendungen eingesetzt.

                 

Lokalprognose